Wir stellen uns vor

Pfr. Prof. Dr. Lukas Kundert

Präsident

Lukas Kundert ist Münsterpfarrer und Kirchenratspräsident Basel-Stadt, Professor für Neues Testament an der Universität Basel, Dozent in einem CAS der medizinischen Fakultät der Universität Basel, Präsident der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft beider Basel und Mitglied der Kommission Migration der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa. 

Pfrn. Dr. Ivana Bendik

Vizepräsidentin

Für Christinnen und Christen ist die Beziehung zu Jüdinnen und Juden zentral, unter anderem auch deshalb, weil wir eine gemeinsame Heilige Schrift haben. ESKiI ermöglicht vielseitige Begegnungen zwischen den unterschiedlichen Kulturen und Traditionen und eröffnet neue Sichtweisen auf die Menschen und das Leben in Israel.

Pfr. Dr. Daniel Lippuner

Vereinssekretär

Daniel Lippuner wählte auf dem zweiten Bildungsweg den Weg ins Pfarramt. Nach seinem dreijährigen Dienst in der Kirchgemeinde Klosters-Serneus wechselte er Ende 2023 in die Kirchgemeinde Höfe im Kanton SZ. Nach seiner Ordination im Jahre 2019 absolvierte er fast ein Jahr als UN-Militärbeobachter in Israel. Vor dem Theologiestudium war Daniel Lippuner in verschiedenen Positionen der Industrie und später als Prorektor einer Fachhochschule im Ingenieurwesen tätig.

Benjamin Stegemann

Vorstand Finanzen

Benjamin Stegemann ist eidgenössisch diplomierter Betriebsökonom FH mit Spezialisierung auf Marketing und Unternehmenskommunikation. Er arbeitet als Börsenhändler in einer Schweizer Privatbank und ist Vorstandsmitglied des Vereins Evangelische Schweizer Kirche in Israel – Ressort Finanzen.
Zu Israel pflegt er freundschaftliche und familiäre Beziehungen.

Pfr. Thomas Maurer

Vorstand

Thomas Maurer ist seit 30 Jahren Pfarrer und führte immer wieder Gemeindereisen nach Israel durch. Die Beschäftigung mit dem Judentum, dessen Geschichte und dem Staat Israel ist grundlegend wichtig. Seit Sommer 2021 ist er Pfarrer in Celerina und Pontresina. Israelreisen sind für Gemeindeglieder eine echte Weiterbildung, eine Vertiefung des Glaubens und des Verständnisses anderer Traditionen.

Lea Plüss

Vorstand

Lea Plüss hat über Jahrzehnte im Rahmen ihres Engagements und ihrer Reisetätigkeit ein breites Beziehungsnetz zu Israel aufgebaut. Sie engagiert sich als Religionslehrerin in Basel. Als Vorstandsmitglied der Kontakt-Gruppe Israel steht sie unter anderem auch im Gebet für das Israelische Volk ein. Lea organisiert bis zum heutigen Zeitpunkt immer wieder Tora-Lernwochen in der Schweiz und in Israel, wofür jüdische Lehrer eingeladen werden.

Swiss Church Israel

Beziehungen ermöglichen Vertrauen

Was machen wir?

Wir bauen ein Schweizer Pfarramt in Israel auf:
für Aus- und Weiterbildung, Antisemitismuskritik,
kulturelle Events und die Betreuung von Schweizer Christinnen und Christen

Unsere Dienstleistungen

Wir betreuen Schweizer Christ*innen in Israel

Wir informieren und begleiten Schweizer Besucher*innen

Wir bieten Schweizer*innen ein israelisches Netzwerk an

Wir sind ein verlässlicher Partner des Staates Israel vor Ort

Wir vertiefen den jüdisch-christlichen Dialog

Wir fördern den Frieden unter christlichen Konfessionen

Wir arbeiten auf ein partnerschaftliches Verstehen
aller Religionen hin

Sie möchten Mitglied werden?

Sie können dieses Formular ausfüllen und wir werden ihnen die benötigten Unterlagen zukommen lassen.